Coronavirus

Alle Informationen auf einen Blick

Ab dem 25. September entfällt der Mindestabstand von 1,50 Metern und Masken in der Innengastronomie. Die Lockerungen gehen mit der Einhaltung der 3G-Regel bei Gaststätten, Veranstaltungen und kulturellen Einrichtungen einher, Besucher müssen nachweisen, dass Sie geimpft, getestet oder genesen sind. Die Terrassen sind frei zugänglich. Besucher aus Deutschland können ihren in der EU gültigen digitalen Impfnachweis, einen negativen Corona-Test oder Genesenennachweis verwenden.

Zur Ein- und Ausreise: Aktuell benötigen Sie keinen negativen Testnachweis, Impf- oder Genesenennachweis, wenn Sie sich weniger als 12 Stunden in den Niederlanden aufhalten. Weitere Infos finden Sie u.a. auf der Website des deutschen Auswärtigen Amtes und auf der Website der niederländischen Regierung.

Nachfolgend werden Sie über die aktuellen Corona-Maßnahmen in Venlo informiert und erfahren Sie, mit welchen Corona-Regeln Sie in Venlo rechnen müssen. Bitte halten Sie sich an die Corona-Regeln und Hygienevorschriften, um die Sicherheit aller Besucher zu gewährleisten. Passen Sie auf sich auf!

* Venlo Partners haftet nicht für fehlerhafte Informationen. Bitte informieren Sie sich bei der jeweiligen Landesregierung, welche Folgen ein Besuch haben kann.


Einkaufen

Sie möchten in der Venloer Altstadt einkaufen? Die Geschäfte in Venlo freuen sich über Ihren Besuch! Lesen Sie vor dem Betreten eines Geschäfts die Informationen am Eingang, dort werden Sie darüber informiert, was man von Ihnen erwartet.

Bezahlt wird vorzugsweise kontaktlos.
Die Wochenmärkte finden wie gewohnt statt. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf andere Besucher der Venloer Innenstadt und die Mitarbeiter(-innen) in den Geschäften.

Einige Einzelhändler betreiben im Übrigen Webshops, um ein alternatives Shopping-Erlebnis anbieten zu können. Bei Interesse sollten Sie gegebenenfalls im Geschäft Ihrer Wahl nachfragen, ob auch Lieferungen nach Deutschland möglich sind.

Placeholder for 2019 03 Mvlvd 1 2019 03 Mvlvd 1

Gastronomie

Ab dem 25. September entfällt der Mindestabstand von 1,50 Metern und Masken in der Innengastronomie. Die Lockerungen gehen mit der Einhaltung der 3G-Regel bei Gaststätten, Veranstaltungen und kulturellen Einrichtungen einher, Besucher müssen nachweisen, dass Sie geimpft, getestet oder genesen sind. Die Außengastronomie ist frei zugänglich.
Sie müssen ab dann nachweisen, dass Sie geimpft, getestet oder genesen sind. Besucher aus Deutschland können ihren in der EU gültigen digitalen Impfnachweis oder das „gelbe Heft“ verwenden. Auch die in der EU gültigen negativen Corona-Tests (nicht älter als 24 Stunden) und Genesenennachweise werden akzeptiert.
Diese Regeln gelten für alle Personen ab 13 Jahren. Ab 14 Jahren muss ebenfalls ein gültiger Personalausweis vorgelegt werden.

Es gelten weiterhin die eingeschränkten Öffnungszeiten für die Gastronomie von 6:00 bis 24:00 Uhr.

Placeholder for Restaurant Bij de Buren venlo Restaurant Bij de Buren venlo

Corona-Regeln in Venlo

Die Corona-Pandemie ist leider noch nicht vorbei. Wir alle müssen noch vorsichtig sein. Sie möchten Venlo besuchen? Zeigen Sie Verantwortung und halten Sie sich an unsere Corona-Regeln, so dass die Sicherheit aller Besucher gewährleistet wird. Die wichtigsten Regeln:

Hände waschen

Waschen Sie Ihre Hände regelmäßig. Husten und Niesen Sie in die Armbeuge.

Abstand halten
1,50 Meter bleibt ein sicherer Abstand. Schütteln Sie keine Hände.

Testen
Bleiben Sie bei Beschwerden bitte zu Hause und lassen Sie sich testen.